Wohnhaus für Rehabilitanden auf dem Gelände des Berufsbildungswerkes Worms

Im Berufsbildugswerk Worms werden junge Menschen gefördert, die für eine Berufsausbildung besondere Unterstützung brauchen. Es stehen Plätze für Ausbildung und Berufsvorbereitung zur Verfügung. Die Ausbildung findet in den eigenen Fach-Werkstätten und der Berufs- schule statt. Für diese Schüler und Schülerinnen sind Wohnplätze in den dazugehörigen Jugendwohnstät- ten vorhanden. Diese Jugendwo- hnstätten sind nun um einen Neubau für Rehabilitanden mit Stellplätzen erweitert worden. In dem geplanten und ausgeführten Neubau befinden sich insgesamt 25 Einzelzimmer, 5 Doppelzimmer und 5 Appartements, aufgeteilt in 6 Gruppen mit den dazugehörigen Gemeinschaftsbereichen (Ess- und Wohnräumen) und dem Betreuerbereich sowie den notwendigen Neben- und Abstellräumen. Im Erdgeschoss ist ein Besprech- ungsraum vorgesehen.