Betreutes Wohnen I und II Kaiserslautern

Auf Grund der guten Zusammenarbeit zwischen dem DRK-Landesverband Rheinland-Pfalz und unserem Architekturbüro bei der Ausführung und Planung des Pflegeheimes Kaiserslautern, sowie einer gesteigerte Nachfrage nach "Betreutem Wohnen", wurde im Sommer 2002 mit der Planung für dieses BVH begonnen.

Die Idee, auf diesem Grundstück auch eine Wohnanlage des Betreuten Wohnens zu errichten, ergab sich aus der Projektentwicklung des Gesamtquartiers, der angedachten Verbundlösung und einer sich ergebenden kostengünstigen Wohn- und Versorgungslösung für ältere und behinderte Menschen.

Die Wohnanlage des Betreuten Wohnens des DRK-Landesverbandes Rheinland-Pfalz ergänzt den Marktbereich "Betreutes, barrierefreies Wohnen im Alter" sinnvoll.

Mit Schaffung dieser Wohnanlage des Betreuten Wohnens wird auch eine kostengünstige Alternative und Ergänzung zum Seniorenzentrum geschaffen. Betreutes Wohnen gilt als Wohnen in der eigenen Häuslichkeit und erfährt somit im Bedarfsfall die Unterstützungsleistungen, die gleichzusetzen sind mit Leistungen in der eigenen Wohnung.

Es entstanden 15 bzw. 30 barrierefreie Wohneinheiten mit jeweils ca 55 qm Wohnfläche. Baubeginn war im Februar 2003, Übergabe Mai 2004 bzw. 2006.