Mehrfamilienwohnhaus mit 15 Wohnungen in Mainz-Bretzenheim

Das Gebäude ist als zweigeschossiger Baukörper plus Dachgeschoss und Kellergeschoss konzipert. Im Kellergeschoss befinden sich die Technikräume und die Abstellräume. Im Erd- und Obergeschoss werden nach Wes- ten pro Geschoss 3 Wohnungen und nach Osten  wer- den ebenfalls  drei Wohneinheiten er- schlossen.
Im Dachgeschoss sind drei Wohnein- heiten geplant. Die Erschließung der einzelnen Etagen erfolgt über ein mittig angeordne- tes Treppenhaus mit einem Aufzug für 6 Personen. Die Fassade ist als farblich gegliederte Fassade konzipiert. 
Der stark gegliederte Baukörper fügt sich in die Umgebung ein. Als Beheizung wurde Erdwärme erwählt, die Warmwasser-Erwärmung erfolgt über dezentrale Luft-Wärmepumpen in den einzelnen Wohnungen.